SEELSORGE

Mal etwas durchdenken? Jemandem etwas erzählen müssen? Das Bedürfnis, etwas loswerden zu wollen? Mit jemand anderem über etwas beten? All das sind gute Gründe, sich unserem Gebets- und Seelsorgeteam oder einem der Pastoren anzuvertrauen. Wer etwas auf dem Herzen hat, muss es nicht allein tragen. Wir wollen dafür sorgen, dass die Seele heilt, ausruht, durchatmet und letztlich einfach baumeln kann ... Natürlich garantieren wir Verschwiegenheit. Auch nach jedem Gottesdienst sind Menschen zum Beten und Segnen bereit (links und rechts neben der Bühne im Gottesdienstraum). Wir sind da.

 

Hier finden Sie Kontakt.

GEBET

"Bete und du wirst entdecken, dass beten Sinn hat.

Und anders als durch beten wirst du es nie entdecken!"

Martin Luther

Jesus Christus sagt zu seinen Jüngern in der Bibel: „Was ihr mich bitten werdet in meinem Namen, das will ich tun.“ (Johannes 14,14).

 

Oder im Jakobusbrief steht folgender Vers: „Bekennt also einander eure Sünden und betet füreinander, dass ihr gesund werdet. Des Gerechten Gebet vermag viel, wenn es ernstlich ist.“ (Jakobus 5,16).

Wir stützen uns auf Gottes Wort und vertrauen darauf, dass er Gebet hört und auch erhört. Deshalb wollen wir auch anderen anbieten, für sie und Ihre Situation zu beten, damit Ihnen geholfen wird.

 

Haben Sie ein Anliegen, für das wir beten sollen, dann melden Sie sich einfach hier und wir werden für Sie beten! Unsere Gebetstreffen finden drei Mal in der Woche statt, trauen Sie sich und Sie werden entdecken, dass beten einen Sinn hat.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelisch Freikirchliche Gemeinde

E-Mail

Anfahrt